Wir suchen Sie für den Standort Abuja / Nigeria:

Berufsbildner im Bausektor (m/w/d)

als Integrierte Fachkraft

Hier sind Sie gefragt:

Die Federation of Construction Industry (FOCI) ist ein Bauverband und benötigt Ihre Expertise in Fragen der Businessplanung, Rekrutierung und Ausbildung von Personal zum Aufbau einer eigenen FOCI Skills Academy. Zu den 57 Mitgliedern des Verbandes zählen die größten Bauunternehmen in Nigeria. FOCI arbeitet mit dem GIZ-Projekt Skills Development for Youth Employment (SKYE) darin zusammen, in Nigeria duale Ausbildungsformen für drei Bauhauptberufe einzuführen, zunächst am Standort Abuja und später auch in Lagos und Port Harcourt. Darüber hinaus benötigt FOCI Unterstützung bei dem Aufbau und dem Betrieb der Trainingszentren mit dem Ziel, bei allen Beteiligten Kapazitäten aufzubauen und ein gemeinsames Verständnis für die Anforderungen und Abläufe einer Ausbildung an zwei Lernorten (50 % Trainingszentrum und 50 % Betrieb) herzustellen und die Qualität der Ausbildung sicherzustellen.

Das sind Ihre Aufgaben:

  • Unterstützung bei der Umsetzung von Unterrichtsplänen
  • Unterstützung bei der Einrichtung von Werkstätten (Anordnung der Ausstattung und Mateialien nach Arbeitsfluss)
  • Unterstützung bei der Rekrutierung und Auswahl von Trainern sowie der Qualifizierung von Trainern zu Durchführung von Tests und Prüfungen bei Auszubildenden
  • Unterstützung von FOCI bei der Auswahl, dem Screening und der Bewertung von Auszubildenden in Zusammenarbeit mit dem Nigerian Institute of Building (NIOB) und dem Council of Registered Builders in Nigeria (CORBON)
  • Zusammenarbeit mit dem Trainingscenter-Koordinator mit dem Ziel, ein gemeinsames Verständnis und eine konstruktive Arbeitsbeziehung zwischen den Mentoren/Ausbildern in Betrieben und der FOCI Skills Academy zu entwickeln

Das bringen Sie mit:

  • Abgeschlossene Ausbildung in einem Bauhauptberuf, mit Meisterbrief und/oder ein Hochschulstudium im Bauwesenmit anschließender mehrjähriger berufspraktischer Erfahrung
  • Mehrjährige Lehrerfahrung in der dualen Ausbildung und mit Train-the-Trainer
  • Verhandlungssicheres Englisch

Das bieten wir Ihnen:

  • Abwechslungsreiche Tätigkeit mit Eigenverantwortung in einem internationalen Umfeld
  • Zusammenarbeit mit anderen Organisationen der Entwicklungszusammenarbeit
  • Professionelle Vorbereitung auf den Auslandseinsatz
  • Vermittlung zu lokalem Arbeitgeber als Integrierte Fachkraft für zunächst zwei Jahre - eine Verlängerung ist möglich
  • Attraktive monatliche Zuschüsse zum Ortsgehalt und Sozialleistungen

Hinweis: das Stellenangebot ist aktuell, es gibt keine Bewerbungsfrist.

Landesspezifische Hinweise erhalten Sie unter anderem vom Auswärtigen Amt https://www.auswaertiges-amt.de/de/ReiseUndSicherheit und über das Länderinformationsportal www.liportal.de.

.

Über uns:

Das Centrum für internationale Migration und Entwicklung (CIM) ist für Sie der ideale Partner auf dem Weg zu einer verantwortungsvollen und entwicklungspolitisch relevanten Aufgabe. Wir vermitteln hochqualifiziertes Personal an Arbeitgeber in Asien, Afrika, Lateinamerika und in Europa. Sie können Ihr Wissen und Ihre Fähigkeiten dort einsetzen, wo sie besonders gebraucht werden. Als Arbeitsgemeinschaft der Deutschen Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH - www.giz.de - und der Bundesagentur für Arbeit (BA) - www.arbeitsagentur.de - vereint das CIM seit 1980 entwicklungs- und arbeitsmarktpolitische Expertise.

Kontakt:

Bei Rückfragen wenden Sie sich gerne an Thomas  Piecha
++49 (0)6196 79-3571
  • Job-ID:
    P1678V009
  • Einsatzort:
    Abuja
  • Art der Tätigkeit:
    Integrierte Fachkraft
  • Fachgebiet:
    Bildung
  • Veröffentlicht:
    12.08.2020
  • Arbeitgeber:
    Federation of Construction Industry (FOCI)