Wir suchen Sie für den Standort Lima / Peru:

Verkehrsplaner zum Aufbau eines integrierten Nahverkehrs (m/w/d)

als Integrierte Fachkraft

Hier sind Sie gefragt:

Die Leitung der Autoridad de Transporte para Lima y Callao (ATU) braucht Ihre Expertise für den Aufbau und die Umsetzung eines strukturierten und integrierten öffentlichen Nahverkehrssystems (ÖPNV). Die ATU wurde im Jahr 2019 aufgrund eines Gesetzes gegründet und hat die Aufgabe, die unterschiedlichen Verkehrsträger zu einem integrierten Gesamtangebot zusammen zu führen und zu entwickeln. Der Großraum Lima hat 10 Millionen Einwohner/innen, von denen etwa 7 Miillionen regelmäßig den ÖPNV nutzen.

Das sind Ihre Aufgaben:

  • Unterstützung beim Aufbau des integrierten ÖPNV Betriebes
  • Entwicklung und Umsetzung von Richtlinien zum Betreiben des ÖPNVs
  • Fachliche Begleitung bei der Erstellung eines Infrastrukturmasterplans und der Routenplanung
  • Unterstützung bei der Entwicklung eines Tarifverbundes unter Berücksichtigung moderner Bezahlsysteme

Das bringen Sie mit:

  • Abgeschlossenes Studium der Verkehrsplanung, der Wirtschaftsingenieurswissenschaften mit Schwerpunkt Verkehrswesen  oder einer ähnlichen für die Aufgabe geeigneten Fachrichtung
  • Mehrjährige Arbeitserfahrung in der Planung und Umsetzung der Neuordnung eines ÖPNV
  • Mehrjährige Arbeitserfahrung in der Ausgestaltung der Fahrpreisbildung in einem Verkehrsverbund
  • Idealerweise Erfahrung in der Öffentlichkeitsarbeit und der Entwicklungszusammenarbeit
  • Gutes Spanisch und Englisch

Das bieten wir Ihnen:

  • Abwechslungsreiche Tätigkeit mit Eigenverantwortung in einem internationalen Umfeld
  • Zusammenarbeit mit anderen Organisationen der Entwicklungszusammenarbeit
  • Professionelle Vorbereitung auf den Auslandseinsatz
  • Vermittlung zu lokalem Arbeitgeber als integrierte Fachkraft für zunächst zwei Jahre - eine Verlängerung ist möglich
  • Attraktive monatliche Zuschüsse zum Ortsgehalt und Sozialleistungen

Hinweis: das Stellenangebot ist aktuell, es gibt keine Bewerbungsfrist.

Landesspezifische Hinweise erhalten Sie unter anderem vom Auswärtigen Amt https://www.auswaertiges-amt.de/de/ReiseUndSicherheit und über das Länderinformationsportal www.liportal.de.

Über uns:

Das Centrum für internationale Migration und Entwicklung (CIM) ist für Sie der ideale Partner auf dem Weg zu einer verantwortungsvollen und entwicklungspolitisch relevanten Aufgabe. Wir vermitteln hochqualifiziertes Personal an Arbeitgeber in Asien, Afrika, Lateinamerika und in Europa. Sie können Ihr Wissen und Ihre Fähigkeiten dort einsetzen, wo sie besonders gebraucht werden. Als Arbeitsgemeinschaft der Deutschen Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH - www.giz.de - und der Bundesagentur für Arbeit (BA) - www.arbeitsagentur.de - vereint das CIM seit 1980 entwicklungs- und arbeitsmarktpolitische Expertise.

Kontakt:

bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an Ursula Schoof-Camara  ++49 (0)6196 79-3575
  • Job-ID:
    P0091V024
  • Einsatzort:
    Lima
  • Art der Tätigkeit:
    Integrierte Fachkraft
  • Fachgebiet:
    Infrastruktur, Transport
  • Veröffentlicht:
    30.09.2019
  • Arbeitgeber:
    Autoridad de Transporte Urbano para Lima y Callao (ATU)