Wir suchen Sie für den Standort Gandscha / Aserbaidschan:

Agrarwissenschaftler für innovative Lehrmodule (m/w/d)

als Integrierte Fachkraft

Hier sind Sie gefragt:

Die Staatliche Agraruniversität Aserbaidschans braucht Ihre Unterstützung, um die Entwicklung von innovativen Lehrmodulen über nachhaltige Landwirtschaft in der Hochschulbildung voranzutreiben. Der Abteilung für Pflanzenbauwissenschaften fehlt es an Fachkompetenz bei der Ausbildung, der Entwicklung von Curricula und Modulen, der Beschaffung von Lehrmaterialien zur nachhaltigen Landwirtschaft, insbesondere in englischer Sprache. Es sollen deshalb Bildungsprogramme und Lehrpläne zu nachhaltigem Management natürlicher Ressourcen und biodiversitätsfreundlicher Landwirtschaft erstellt werden. Dabei soll das Ausbildungs- und Lehrangebot der Nachfrage der Unternehmen, der Landwirte und der Regierung nach Spezialisten in der Landwirtschaft gerecht werden. Die Universität ist bestrebt, Technologietransfer und Innovationen zu sichern, indem sie mit ihren modernen Ausbildungsprogrammen, Forschungs- und Beratungsdienste zur Verfügung stellt.

Das sind Ihre Aufgaben:

  • Konzeption und Vermittlung von Lerninhalten für Studierende, Lehrpersonal und Fachleute (Landwirte und Unternehmen)
  • Entwicklung innovativer Bildungsprogramme
  • Durchführung von Vorträgen über nachhaltige Landwirtschaft und das Management natürlicher Ressourcen im Rahmen der Öffentlichkeitsarbeit der Universität
  • Analyse von Arbeitsmarktdaten mithilfe einer Statistiksoftware (z.B. R-Statistik oder SPSS)
  • Verfassen und Gestaltung von Projekten

Das bringen Sie mit:

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium in Agrarwissenschaften oder einer anderen Fachrichtung, die für die Aufgaben qualifiziert; idealerweise promoviert
  • Mehrjährige Berufs- und Lehrerfahrung in der Erarbeitung und Umsetzung von Lehrveranstaltungen für das genannte landwirtschaftliche Themenfeld
  • Erfahrung im Projektmanagent und in der Statistik
  • Verhandlungssicheres Englisch, idealerweise Russisch

Das bieten wir Ihnen:

  • Abwechslungsreiche Tätigkeit mit Eigenverantwortung in einem internationalen Umfeld
  • Zusammenarbeit mit anderen Organisationen der Entwicklungszusammenarbeit
  • Professionelle Vorbereitung auf den Auslandseinsatz
  • Vermittlung zu lokalem Arbeitgeber als Integrierte Fachkraft für zunächst zwei Jahre - eine Verlängerung ist möglich
  • Attraktive monatliche Zuschüsse zum Ortsgehalt und Sozialleistungen

Hinweis: das Stellenangebot ist aktuell, es gibt keine Bewerbungsfrist.

Landesspezifische Hinweise erhalten Sie unter anderem vom Auswärtigen Amt https://www.auswaertiges-amt.de/de/ReiseUndSicherheit und über das Länderinformationsportal www.liportal.de.

Über uns:

Das Centrum für internationale Migration und Entwicklung (CIM) ist für Sie der ideale Partner auf dem Weg zu einer verantwortungsvollen und entwicklungspolitisch relevanten Aufgabe. Wir vermitteln hochqualifiziertes Personal an Arbeitgeber in Asien, Afrika, Lateinamerika und in Europa. Sie können Ihr Wissen und Ihre Fähigkeiten dort einsetzen, wo sie besonders gebraucht werden. Als Arbeitsgemeinschaft der Deutschen Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH - www.giz.de - und der Bundesagentur für Arbeit (BA) - www.arbeitsagentur.de - vereint das CIM seit 1980 entwicklungs- und arbeitsmarktpolitische Expertise.

Kontakt:

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Herrn Thomas  Piecha
++49 (0)6196 79-3571
  • Job-ID:
    P0092V043
  • Einsatzort:
    Gandscha
  • Art der Tätigkeit:
    Integrierte Fachkraft
  • Fachgebiet:
    Sicherung der Ernährung, Landwirtschaft
  • Veröffentlicht:
    16.09.2020
  • Arbeitgeber:
    Azerbaijan State Agricultural University